Produkt

Zinkorotat-POS®: Das starke Zink bei Zinkmangel - für Immunsystem, Haut und Haare, Stoffwechsel und Hormone

Am bekanntesten ist wohl die Bedeutung von Zink fürs Immunsystem, z.B. zur Stärkung bei häufigen Erkältungen und allgemeiner Abwehrschwäche. Doch Zink ist für noch mehr lebenswichtige Funktionen im Körper unverzichtbar!

Ein Zinkmangel schwächt nicht nur die Abwehr von Krankheiten. Er fördert auch Hautprobleme und verzögert die Wundheilung. Er beeinträchtigt Zuckerstoffwechsel, Hormonproduktion, Haarwachstum und viele weitere Prozesse, die wir für Gesundheit und Wohlbefinden brauchen.

Deshalb ist es sinnvoll, bei Zinkmangel aktiv zu werden beziehungsweise rechtzeitig vorzubeugen. Nicht jeder schafft es aber, seinen Zinkbedarf ausreichend über die Ernährung zu decken. Dann kann das wertvolle Spurenelement als Arzneimittel in Tablettenform eine wichtige Unterstützung sein.

So hilft Zink Ihrem Immunsystem und allen Körperzellen

Zink als wirksames Arzneimittel? Ja, aber hier heißt es: genau hinschauen und sich von Arzt oder Apotheker beraten lassen. Denn Präparate gibt es viele. Doch Tablette ist nicht gleich Tablette. Was nützt z.B. der beste Wirkstoff, wenn er nicht gut aufgenommen oder unverarbeitet wieder ausgeschieden wird? Wenn er nicht schnell dorthin gelangt, wo er benötigt wird? Wenn er vielleicht auch noch auf den Magen schlägt?

Zinkorotat-POS® mit Dreifach-Plus: Wirkt genau so, dass Zink Ihrem Körper optimal zugutekommt.
1. Plus dank seines Wirkstoffs „Zinkorotat“ – eine organische Zinkverbindung mit hervorragender Bioverfügbarkeit: Der Körper kann das Zink daraus leicht aufnehmen und direkt zu den Zellen transportieren, die es benötigen.
2. Plus dank seines speziellen Tablettenschutzfilms, der die Magenschleimhaut schützt: Das Zink wird erst im Dünndarm freigesetzt – und ist so bestens verträglich.
3. Plus dank seiner individuellen Dosierbarkeit: Sie können, je nach Bedarf, 1-3 Tabletten täglich einnehmen, als Kur oder auch für längere Zeit – ganz so, wie Ihr Körper es braucht.

Zink – für Immunsystem und Co. das Richtige tun

Ist Ihr Immunsystem durch Zinkmangel geschwächt? Sind Sie als Diabetiker auf eine begleitende Zinkbehandlung angewiesen? Leiden Sie unter Haarausfall, Potenzstörungen, Akne …? Wie viel Zink Sie benötigen, hängt von Ihrem Gesundheitszustand, Ihrer Ernährungsweise und den täglichen Anforderungen an Ihren Körper ab.
Tipp: Sprechen Sie darüber mit Ihrem Arzt, oder fragen Sie Ihren Apotheker. Gemeinsam können Sie einen passenden Plan für die Therapie mit  Zinkorotat-POS®aufstellen.

  • Wissen Sie, was „Zinkorotat“ im Vergleich zu anderen Zinkverbindungen (z.B. Zinksulfat oder Zinkcarbonat) so einzigartig macht? Erfahren Sie mehr über seine besondere Wirkung. Dazu Hinweise zu den – sehr seltenen – Nebenwirkungen und zu Wechselwirkungen mit anderen Medikamenten. Mehr…
  • Zinkorotat-POS®ist für Kinder ab 4 Jahren und Jugendliche ebenso geeignet wie für Erwachsene. Auch Schwangere und stillende Frauen können es bei Zinkmangel ohne Einschränkungen nehmen. Lesen Sie alles über die richtige Dosierung, abhängig von Alter und Bedarf. Mehr...
  • Nehmen Sie Zinkorotat-POS® mit etwas Flüssigkeit auf nüchternen Magen ein, mindestens eine halbe Stunde vor den Mahlzeiten. Nur so steht das Zink dem Körper voll und ganz zur Verfügung. Tipps zur richtigen Einnahme und zum nötigen zeitlichen Abstand zu anderen Arzneimitteln. Mehr…
  • Übelkeit durch Zink oder Metallgeschmack auf der Zunge? Bei Zinkorotat-POS® wirkt der clevere Tablettenüberzug dem Auftreten von unangenehmen Reizerscheinungen des Magens entgegen. Mehr…

Zinkorotat-POS® Erhältliche Packungsgrößen

  • 20 Tabletten
  • PZN 06340889
  • 50 Tabletten
  • PZN 06340895
  • 100 Tabletten
  • PZN 06340903

Weiterführende Links

Zinkorotat-POS®
Das starke Zink mit der Sanft-zum-Magen-Formel.
Zink Effekt 1

1. Nüchtern eingenommen.

Die Einnahme von Zinkorotat-POS® auf nüchternen Magen bewirkt, dass das Zink dem Körper voll und ganz zur Verfügung steht – ohne an Nahrungsbestandteile gebunden zu sein. Empfehlung: unzerkaut mit etwas Wasser, mindestens eine halbe Stunde vor den Mahlzeiten einnehmen.

Zink Effekt 2

2. Besonders verträglich.

Ein spezieller Tablettenschutzfilm macht Zinkorotat-POS® besonders gut verträglich – Er sorgt dafür, dass sich die Tablette erst im Dünndarm auflöst und schützt somit die empfindliche Magenschleimhaut. Zudem ist Zinkorotat-POS® gluten- und laktosefrei.

Zink Effekt 3

3. Effektiv verwertbar.

In Zinkorotat-POS® ist Zink als organische Zinkverbindung an die natürliche Orotsäure gebunden. Sie ermöglicht die gleichmäßige Aufnahme durch den Dünndarm in den Körper – direkt dorthin, wo Zink optimal wirken kann. Mit einer Tablette 1- bis 3-mal täglich ist Zinkorotat-POS® je nach Bedarf individuell dosierbar.